Dienstag, 2. Dezember 2014

Mit Baby unterwegs


Für meine Cousine durfte ich ein Set aus Windeltasche und Wickelunterlage nähen. Sie hat den Stoff selber ausgesucht und eingekauft. Und ich hab dann daraus ihr Set "Mit Baby unterwegs" genäht :-)


Es war mein erstes Projekt mit Wachstuch und ich bin richtig happy, dass es mit Nähen so gut geklappt hat. Ich hatte keinen speziellen Nähfuss, sondern habe ganz normal mit dem Nähfüsschen 1 genäht. Ging tiptop. Ach meine "Bernie" ist halt einfach super :-)
Ich habe mich an dieser Anleitung orientiert. Nur mit den Bindebänder bin ich von der Optik nicht ganz glücklich. Die sind mir nicht so gut gelungen, nähtechnisch. Ich habe sie an den Seiten mit einem Blattzierstich etwas aufgehübscht. Sonst wären sie mir zu schlicht gewesen. Leider konnte ich über der dicken Endstelle nicht mit dem Zierstich nähen. So habe ich diese Stelle ganz normal abgesteppt.

Die Windeltasche ist wie immer nach diesem Freebook entstanden. Der Schliesser und die 2 Fächer habe ich mit H250 verstärkt. Sonst hat die Windeltasche aufgrund des Wachstuchs genug Stabilität und Stand. Das ist ja das schöne am Wachstuch finde ich. Muss nicht versäubert werden und gibt den genähten Taschen einen tollen Stand und Festigkeit.

Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit creadienstag und naehfrosch.

Kommentare:

  1. Hübsch! Und eine prima Geschenkidee! Ich war bei meinem ersten Wachstuchnähen nicht so ganz erfolgreich. Beim zweiten Mal habe ich mit Schrägband gearbeitet - das ging dann super.
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich total schön aus und toll dass das Wachstuch bei dir so prima funktioniert hat, ich hab mich noch immer nicht ran getraut. Gerade für so eine Wickelauflage ist das total praktisch, da man die schon manchmal gerne abwischen möchte :)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen