Donnerstag, 6. November 2014

My Boshi


Auch ich hab mich endlich im Häkeln versucht. Seit der Grundschule habe ich nicht mehr gehäkelt. Dementsprechend brauchte ich noch etwas Nachhilfe :-)
Eine gute Häkelanleitung habe ich hier gefunden. Und erst noch en Freebook :-) Als ich die verschiedenen Maschenarten etwas geübt hatte, habe ich mich an eine Boshi rangetraut :-)


Nach diesem Tutorial war es nach anfänglichen Schwierigkeiten ganz einfach. Dank dem Video können auch Anfänger ganz gut eine Boshi häkeln. Von der Grösse her war ich etwas unsicher, da mein KU gerade 56 cm ist. Ich habe daher eine Boshi in Grösse M gehäckelt. Jedoch die Länge wie Grösse L. Trotzdem ist sie mir noch etwas zu kurz. Die nächste Boshi würde ich in Grösse L und etwas länger häkeln.
Aber sonst gefällt sie mir sehr. Ich habe wie angegeben mit Häkelnadel 6 und My Boshi Garn No.1 gehäkelt.


Mit dem Restgarn habe ich mir dann noch gleich Freestyle etwas anderes gehäkelt :-)
Doch das zeige ich Euch dann nächste Woche..........
Ich glaube der kleine Mann und evt auch Herr Zwirbel könnten für den Winter auch noch eine Boshi brauchen :-)

Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit Rums und haekelliebe.

Kommentare:

  1. Respekt! Seit der Grundschule nicht mehr gehäkelt und dann kommt so eine schicke Mütze dabei raus? Hut ab - oder eher "Mütze ab" :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Farben hat deine Boshi und sieht nicht nach Erstlingswerk aus ;-)
    Ich muss mir diesen Winter auch mal wieder eine häkeln! Mach sie lieber nicht zu weit, die werden ja auch mit der Zeit noch weiter...meine rutschen inzwischen alle...
    Viel Spaß beim Häkeln,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke Euch ganz herzlich :-) Jetzt kann das kalte Wetter kommen. Ich habe gerade heute wieder neues Garn gekauft. Mal schauen wann ich wieder zum häkeln komme :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen