Donnerstag, 11. September 2014

Mein Notfalltäschchen


Nachdem ich für eine Kollegin dieses Notfalltäschchen genäht habe musste für mich auch eins her :-)
Aus dem schönen Blumenbaumwollstoff, gefüttert wieder mit dem grünen Baumwollsternenstoff. Auf die Aussenseite meines Täschchens habe ich noch ein paar bunte Knöpfe angebracht. Das gefällt mir wahnsinnig gut.
Das Notfalltäschchen ist wieder nach dieser Anleitung genäht. Dieses Mal habe ich das Täschchen jedoch noch mit Vlies verstärkt. Das gibt ihr eine schöne Form und Stabilität. Auch Herr Zwirbel findet das Täschchen wunderschön.

Gefüllt wird es mit Pflaster, Desinfektionsmittel, etwas gegen Insektenstiche und "Allerswirdgutundistnichtsoschlimmbonbons". Damit bin ich für die wichtigsten Kleinkindverletzungen gewappnet oder? Und erst noch mit Stil :-)


Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit RUMS und naehfrosch.

Kommentare:

  1. Ein schönes Täschchen, liebe Zwirbeline! Aber ich muss noch was anderes bestaunen... seit längerer Zeit bewundere ich schon immer Deinen Betonhintergrund! Was ist das? Euer Kellerfußboden? Mein Mann träumt ja von einer Wand aus Sichtbeton in seinem späteren Arbeitszimmer im Traumhaus :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara
      Der Beton ist unser Balkonboden ;-) Ich finde Beton macht sich einfach gut als neutraler Hintergrund.
      Gruss Zwirbeline

      Löschen
  2. Super schön geworden und mit den aufgenähten Knöpfen eine tolle Idee...ich glaube, ich muss mir jetzt auch mal eins nähen!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. So ein hübsches Täschchen! Habe es gleich gespeichert und kommt auf meine "Todo-Liste"....

    Am meisten amüsiert habe ich mich über die "Allerswirdgutundistnichtsoschlimmbonbons". Die muss ich auch reinpacken, obwohl ich keinen kleinen Mann habe, die sind dann einfach für mich oder für jemand, der sowas dringend brauchen kann.

    Dankeschön für's Teilen und liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Zwirbeline
    Das Täschchen ist süss und mit den Knöpfen einen Tick außergewöhnlicher.
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen