Sonntag, 3. August 2014

Entschleunigung {Short Stories #7}




Entschleunigung ist das Thema im Juli bei den Short Stories....upps ist ja schon August ;-)

Seit der kleine Mann auf der Welt ist, ist mein Leben entschleunigt. Ich nehme den Tag Stück für Stück. Wir nehmen uns nicht zu viel vor damit ich abends nicht immer denken muss dies und das habe ich doch wieder nicht geschafft. Alles was geschafft ist ist gut, und sonst ist morgen auch wieder einen Tag.
Wenn ich jedoch mal alleine unterwegs bin, falle ich schnell in mein altes Muster zurück. Hier und da noch schnell dies und jenes erledigen. Mühsam wenns an der Kasse des Supermarkts nicht so schnell vorwärts geht etc.
Mit dem kleinen Mann endecke ich wieder, wie viele schöne und kleine Dinge der Alltag für uns bereit hält. Wenn man sich Zeit nimmt und die Augen öffnet, entdeckt man wunderschönes oder es entstehen nette Begegnungen. Das Leben wieder etwas mit Kinderaugen sehen zu können bereichert das Leben ungemein.

Im Sommer werden wir uns als Familie auch etwas Entschleunigung gönnen. Wir gehen in die Berge in den Urlaub. Darauf freuen wir uns sehr. Die ersten Familienferien. Was uns aber viel wichtiger ist, dass wir uns im Alltag und in der Freizeit immer wieder Entschleunigungs- und Genussmomente herausnehmen. Bei einem Spaziergang gemütlich auf einem Bänkchen sitzen und die Zeit einfach stehen lassen, den Moment geniessen. Auch gibt es mit dem kleinen Mann immer wieder Erlebnisse in der nichts anderes mehr wichtig ist. Ausser dieser Moment.

Euch allen eine tolle Sommerzeit mit etwas Ruhe und Entschleunigung.

Herzlich Zwirbeline.

Kommentare:

  1. Liebe Zwirbeline

    Das ist ein sehr guter Vorsatz ;)
    Viel Freude und Entspannung wünsch ich euch für euren ersten Familienurlaub.
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Katja. Auch dir wunderschöne Sommertage mit der Familie.
      Herzlich Zwirbeline

      Löschen