Samstag, 26. Juli 2014

Wimpelkette


Etwas neue Fensterkunst ist im Zimmer des kleinen Mannes entstanden :-)
Diesmal gabs eine Wimpelkette. Ganz einfach zu malen für Zeichnungslegastheniker wie mich. Und es sieht am Fenster wirklich hübsch aus.
Der Badezimmerspiegel hat nun auch noch eine Wimpelkette bekommen :-)

Herzlich Zwirbeline


Dienstag, 22. Juli 2014

Sommerhose


Und da gabs doch ganz schnell noch eine kurze Zapperlott.
VW Busse symbolisieren für mich ein Lebensgefühl von Freiheit, Ferien und Abenteuer. Ohhh ja, von einem VW Bus träume ich schon etwas länger. Aber es ist eher so einer von den Träumen die man sich nicht verwirklicht sondern einfach denkt....sowas wäre schon toll :-)
Da der kleine Mann gerne ROT mag, habe ich rote Bündchen angenäht. Türkise wären auch sehr schön gewesen ;-)
Die Beinbündchen habe ich etwas länger gemacht, damit der kleine Mann die Hose im Moment auch noch als Knickerbocker tragen kann. Wobei sie mit gefaltetem Beinbündchen im Moment noch fast als lange Hose geht........



Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit made4boys,  kiddikram und creadienstag.

Freitag, 18. Juli 2014

Notfalltäschchen

Als Geburtstagsgeschenk habe ich ein Notfalltäschchen nach dieser Anleitung genäht. Bei mir gabs jedoch zusätzlich ein Futterstoff.
Aussen mit dem hübschen Apfelbaumwollstoff und dem süssen Herzstück Label.


Innen mit dem grünen Sternenbaumwollstoff. Der kleine Mann fand das Täschchen ja auch sehr interessant und konnte die Hände nicht davon lassen  :-)


Gefüllt habe ich das Täschchen mit etwas Süssem, einer selbst gesiedeter Seife, natürlich einer Geburtstagskarte und dann noch ein paar selbst verzierten Pflaster nach diesem Tutorial.


Ich finde diese Pflaster einfach toll. Und für Kinder sind die sowieso der Hit. Einen Praxistest habe ich selber jedoch noch nicht gemacht. Der folgt noch.
Das Geschenk kam gestern sehr gut an und das freut mich sehr. Ebenfalls verlinke ich zum naehfrosch.

Herzlich Zwirbeline


Technisches Problem


Liebe Leser

Die liebe Mara hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass mit Bloglovin und meinem Blog etwas nicht funktioniert. Tatsächlich hab ich die Adresse bei Bloglovin falsch abgespeichert. Somit haben meine Followers meine Posts gar nie angezeigt bekommen. Dafür möchte ich mich von Herzen bei Euch entschuldigen.
Das Problem ist nun behoben. Der Link stimmt nun wieder überein und ihr könnt meine Posts bei Bloglovin wieder sehen. Leider sind so einige Followers verloren gegangen. Ich hoffe ich kann das nun auch noch hinbiegen oder meine verlorenen Followers klicken nochmals auf den Bloglovin Button.

Ich freue mich sehr über die vielen lieben Leser die meinen Blog verfolgen. An dieser Stelle ein grosses DANKE an Euch. Ohne Euch wäre es hier nie so lebendig. Eure Kommentare motivieren und beflügeln mich.

Nun wünsche ich Euch von Herzen ein schönes Sommerwochenende.
Zwirbeline



Dienstag, 15. Juli 2014

Die Waschbären sind los


Schon lange geplant, Stoff und Zubehör gekauft und nun dieses Wochenende endlich auch genäht. Nun hat der kleine Mann sein eigenes Necessaire...Kosmetiktasche kann man bei kleinen Jungs ja nicht sagen :-)
Der Waschbärenstoff hat Herr Zwirbel im Stoffladen ausgesucht. Lustiges Wortspiel...Waschbären passen ja wunderbar zu den Utensilien drin ;-)
Ich habe den grünen Sternenkombistoff und den orangen Endlosreissverschluss ausgesucht.
Somit ists ein Gemeinschaftsprojekt ;-)
Das Webband ist aus der Fly Kollektion.


Das Innenleben habe ich noch mit 2 Taschen ausgestattet, nach diesem Tutorial. Innentaschen mussten einfach sein. Finde ich sehr praktisch.
Das Schnittmuster ist ein Freebie von hier. Mit diesem Schnitt habe ich schon diese Kosmetiktasche genäht. Die Aussenseite habe ich mit Vlies verstärkt. Nun hat diese Tasche einen tollen Stand.

Ich bin absolut happy mit diesem Werk. Die ganze Kombi gefällt mir wahnsinnig gut.


Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit creadienstag, made4boys, naehfrosch, kiddikram.

Freitag, 11. Juli 2014

Sew Along Quietbook



Bei diesem SEW-ALONG bin ich dabei. Das ist einfach so was geniales für den kleinen Mann. Ein richtig tolles Projekt. Ich habe zwar noch leichte Befürchtungen ob ich das schaffen werde. Aber in einer Gruppe, das spornt an. Und es ist ja nicht vorgeschrieben wieviele Seiten man schaffen soll/muss. Dieses Projekt kann langfristig immer wieder erweitert und dem Alter des Kindes angepasst werden.
Vielleicht haben ja noch Leser meines Blogs Lust mitzumachen. Schaut es Euch mal an. Sucht im www nach Quietbooks und vielleicht spürt ihr dann ebenso diese Begeisterung in Euch.

Hier ein paar Links zur Inspiration: KLICK, KLICK, KLICK und KLICK.


Herzlich Zwirbeline


Donnerstag, 10. Juli 2014

Lieblingsbetonteil


Mein Lieblingsbetonteil. Ein Teelicht hat wunderbar darin Platz.
Als Form habe ich Einwegplastiktrinkbecher verwendet. Die kann man nach der Trocknungszeit wunderbar zerstören und das gute Stück problemlos ausformen. Den inneren Teil habe ich noch mit türkiser Dispersionsfarbe angemalt. So passt es wunderbar im Sommer. Türkis ist halt einfach momentan meine Lieblingsfarbe :-)

Alle die gerne selbst mal Beton giessen möchten kann ich dieses Video empfehlen. Die tollen Plastikblumentöpfe vom Film habe ich leider bei uns nicht gefunden. Viel Spass :-)

Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit RUMS.

Dienstag, 8. Juli 2014

MädchenRosaHerzenBlingblingTraum


Zum Geburtstag meiner Nichte habe ich wieder mal eine Lina genäht. Ich bin jedesmal verzaubert vom Ergebniss. Wenn ich eine Tochter hätte, wäre der Kleiderschrank voll von Linas :-)
Ich hatte einfach mal Lust so richtig MädchenRosaHerzenBlingblingTraum zu nähen. Und das ist dabei rausgekommen. Der Jersey waren beide noch Resten aus diesem Shirt. Pinke Bündchen, Herzzierstich am Saum und 2 rosa Herzkamsnap auf dem "Latz". Ach ich finds ja richtig süss.


Nun hoffe ich das Shirt gefällt meiner Nichte und auch der Mama. Meine Schwester mag rosa nicht so. Aber ich hoffe mit diesem süssen Shirt trotzdem den Geschmack zu treffen.

Herzlich Zwirbeline

Verlinkt mit Meitlisache, creadienstag, kiddikram.

Samstag, 5. Juli 2014

Für einen Krabbelfreund


Ja die Krabbelfreunde des kleinen Manns haben Geburtstag. Leider konnten wir nicht an die Feier gehen aber eine selbstgenähte Hose musste schon sein. Die Mama mag selbstgenähte Sachen sehr :-)
Wie unschwer zu bemerken, ist das im Moment mein liebster Hosenschnitt. Ist wirklich ratzfatz genäht, bequem und macht was her.
Ich freu mich ja schon den kleinen Knirps in dieser Hose zu sehen.

Vernäht habe ich den türkisen Plumajersey mit roten Bündchen. So richtig knallig.

Herzlich Zwirbeline


Verlinkt mit made4boyskiddikram.

Freitag, 4. Juli 2014

Beton giessen, erste Versuche


Ich habe das Beton giessen auch ausprobiert. Die tollen Dekoobjekte aus Beton gefallen mir schon lange. Und dann wollte ich auch noch so eine Betonschale.
Einige Dinge sind gelungen, andere nicht. Die Betonschale, da hatte ich gerade nicht die geeignete Giessform zur Hand. So sollte es dann einen Betontopf werden. Hat nicht geklappt, meine beiden Keramiktöpfe sind nun zusammenbetoniert ;-) Was nicht weiter schlimm ist, wären sowieso in den Sperrmüll gewandert. Aber anderes ist gelungen. Oben aus der Backsilikonform ein Betongugelhopf. Eine Christbaumkerze passt wunderbar hinein. Ein etwas originellerer Geburtstagsgruss als sonst ;-)


Ebenfalls eine Silikonform ist diese Betonrose. Vielleicht was für den Liebsten anstatt eine rote Rose :-)
Für Herr Zwirbel ists leider nichts. Er kann mit Deko nicht so viel anfangen ;-)


Wieder aus einer Silikonform diese Blume. Damit ein Teelicht darin Platz hat beim Beton giessen eine Aussparung dafür gemacht.


Aus Gugelhopfpralinenformen aus Silikon sind diese Minigugelhopfe entstanden. Es hat so eine Kuchengeburtstagskerze wunderbar darin Platz. Die finde ich richtig süss "schmelz".
Ach ich freu mich so, dass es mehrheitlich geklappt hat. Ein richtiger Freutag heute.

Und dann habe ich noch ein Lieblingsbetonteil, das zeige ich Euch ein anderes Mal. Und das mit der Schale giessen, hat Jemand einen günstigen Formentipp für mich? Das wäre ganz toll.


Herzlich Zwirbeline


Dienstag, 1. Juli 2014

Künstler


Mein drittes Seifchen dieses Jahr. Eigentlich sollte der "Künstler" ja die neue Pepperminta werden. Leider habe ich das ätherische Krauseminzeöl vergessen. Und so ist diese Seife einfach nur abstrakte Kunst geworden ;-)


Sie besteht aus Olivenöl, Kokosnussfett, Mandelöl, Sheabutter, Tussah-Seide und diverse Kosmetikpigmenten (lindgrün, blaugrün, orange und Blaupaste). Das gute Stück ist mit 10% überfettet. Die Haptik ist einfach wunderbar glatt und hart. Angewaschen habe ich sie noch nicht. Sobald eine Seife fertig ist, werde ich das nachholen. Bin schon sehr aufs Waschgefühl gespannt.


Geswirlt habe ich diese Seife mit einer einfachen Topfmarmorierung. Jedes Stück sieht ganz anders aus.

Herzlich Zwirbeline


Verlinkt mit creadienstag.