Mittwoch, 11. Dezember 2013

Frühlingsgefühle

Zu den schon gezeigter Babyhose habe ich noch einen passenden Regenbogenbody aus den Jerseyresten genäht. Der Jersey "Springtime" hat gerade noch für einen Ärmel und Applikationen gereicht :-)
Diesen wunderschönen Stoff muss man bis ins kleinste ausnutzen.
Nun zeige ich Euch den Body noch etwas genauer.........

Auf der Vorderseite habe ich noch einen kleinen Baum appliziert. Sonst wäre es mir zu viel braun gewesen. Es ist so noch immer recht "braunlastig", aber es muss ja auch nicht immer alles total bunt sein ;-)

Auf der Rückseite haben noch diese 2 süssen Hasen Platz genommen.

Auf der linken Seite habe ich noch ein Stück des Sternenwebbandes eingenäht. Um das Braun etwas aufzulockern ;-)
Mit den Druckknöpfen habe ich noch nicht so richtig Freundschaft geschlossen. Schon 2 mal bin ich beim "einhämmern" der Druckknöpfe verrutscht und musste sie mühsam wieder rausfummeln. Geht es Euch manchmal auch so? Zum Glück habe ich sie beide Male wieder rausbekommen ohne dem schönen Stoff gross zu schaden.
Und nun ab damit zu Schnabelinas Designbeispielekiddikram und zu made4boys.

Herzlich Zwirbeline




Kommentare:

  1. Sieht total schön und originell aus. Druckknöpfe habe ich bisher immer angenäht.
    Gruss Mariposa.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann die Zange von Prym für Druckknöpfe nur empfehlen. Die Knöpfe sind ja auch sehr teuer, da lohnt sich die Anschaffung...
    Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  3. Danke Mariposa :-)

    Carina, demfall kannst du die Zange empfehlen. Danke. Manchmal überlege ich eben auch an den Kam Snaps hin und her. Sehen so schön aus und sind ja eher günstiger als die Druckknöpfe. Habe jedoch auch schon gelesen, dass sie schwer zum öffnen sind für Kinder.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen